// Faltenunterspritzungen

Effektive Lösung gegen die Zeichen der Zeit

Tiefe, fortgeschrittene Falten, denen bereits ein Substanzdeffekt zugrunde liegt, können mit sogenannten Hyaluronsäure-Filler behandelt werden.

Hyaluronsäure eignet sich in stärkeren Vernetzungsgraden hervorragend zur Behandlung tieferer Falten. Dabei wird Hyaluronsäure in das Gewebe unter der Hautfalte injiziert und die Falte geglättet. Durch die aufpolsternden Eigenschaften des Hyaluronsäure-Fillers füllen sich die Falten und werden mit Feuchtigkeit und Spannkraft versorgt. Für konstante Ergebnisse empfiehlt sich eine Wiederholung der Behandlung zirka alle sechs bis zwölf Monate.

Behandelbare Falten

  • Zornesfalte zwischen den Augen
  • Stirnfalten
  • Lachfältchen um die Augen, die sogenannten Krähenfüße
  • die Nasolabialfalte (Nasen-Lippen-Furche)
  • die Marionettenfalten, die kleinen Fältchen um den Mund (periorale Falten)
DIE BEHANDLUNG

// Faltenunterspritzungen

Effektive Lösung gegen die Zeichen der Zeit

Tiefe, fortgeschrittene Falten, denen bereits ein Substanzdeffekt zugrunde liegt, können mit sogenannten Hyaluronsäure-Filler behandelt werden.

Hyaluronsäure eignet sich in stärkeren Vernetzungsgraden hervorragend zur Behandlung tieferer Falten. Dabei wird Hyaluronsäure in das Gewebe unter der Hautfalte injiziert und die Falte geglättet. Durch die aufpolsternden Eigenschaften des Hyaluronsäure-Fillers füllen sich die Falten und werden mit Feuchtigkeit und Spannkraft versorgt. Für konstante Ergebnisse empfiehlt sich eine Wiederholung der Behandlung zirka alle sechs bis zwölf Monate.

Behandelbare Falten

  • Zornesfalte zwischen den Augen
  • Stirnfalten
  • Lachfältchen um die Augen, die sogenannten Krähenfüße
  • die Nasolabialfalte (Nasen-Lippen-Furche)
  • die Marionettenfalten, die kleinen Fältchen um den Mund (periorale Falten)
DIE BEHANDLUNG

Ablauf einer Hyaluronsäurebehandlung

Vor der Behandlung reinige und desinfiziere ich das Gesicht, damit keine Infektionen auftreten können. Die betreffende Region kühle ich mit Coolpacks, um unschönen Blutergüssen entgegenzuwirken. Die Unterspritzung kann  – je nach Wunsch – mit oder ohne örtliche Betäubung durchgeführt werden und ist damit nahezu schmerzfrei.

Was ist zu beachten?

  • Keine blutverdünnenden Medikamente (z. B. Aspirin, Thomapyrin etc.) in der Woche vor der Behandlung einnehmen.
  • Nach der Faltenbehandlung kann die betroffene Region zu Hause gekühlt werden, um Schwellungen zu minimieren.
  • Eventuell auftretende blaue Flecken klingen nach wenigen Tagen ab.
  • Sie sollten darauf achten, am Behandlungstag keine sportlichen Aktivitäten und keine Saunabesuche zu planen.
  • Sofort nach der Behandlung können Sie Make-up oder Rouge auflegen.
  • Für ein länger andauerndes Ergebnis muss die Behandlung in regelmäßigen Abständen von einigen Monaten wiederholt werden.
  • Die Behandlung ist generell risikoarm, weil es sich bei der Hyaluronsäure um einen natürlich im Körper vorkommenden Stoff handelt. Die Anwendung wird im Allgemeinen sehr gut vertragen, allergische Reaktionen sind äußerst selten.

Jetzt Termin vereinbaren

KONTAKT